Tipp des Tages: Top10 Fotobuch Anbieter
Startseite » Musik » Top10 musikalische Versprecher
Spotify Ergebnis einer von Spotify durchgeführte Online-Umfrage.

Deutschsprachige Musikfans wurden dabei gefragt, welche Liedtexte in ihrem Umfeld am häufigsten falsch gesungen werden. Das Ergebnis: Den Klassiker „Summer of ’69“ stimmen die Fans am häufigsten falsch an. Aus der Zeile „I got my first real six-string“ wird dann kurzerhand „I got my first real sex-dream“. Und den Satz „I’ve got the power“ aus The Power von Snap schmettern die Fans gerne als beherztes „Agathe Bauer!“ mit.

Tell a friend Mail-Abo RSS
Platz 1 Platz 1: Bryan Adams, Summer of 69

Bryan Adams, Summer of 69

Falsch: I got my first real sex-dream
Richtig: I got my first real six-string
54,3 Prozent


Platz 2 Platz 2: Snap, The Power
Snap, The Power
Falsch: Agathe Bauer
Richtig: I've got the power
44,9 Prozent

Platz 3 Platz 3: Bon Jovi, Living On A Prayer
Bon Jovi, Living On A Prayer
Falsch: It doesn't make a difference if we're naked or not
Richtig: It doesn't make a difference if we make it or not
23,2 Prozent

Platz 4 Platz 4: Nek, Laura Non C'è
Nek, Laura Non C'è
Falsch: Niemand kann das bezahlen
Richtig: Mi mancha da spezzare
16,7 Prozent

Platz 5 Platz 5: Chris Norman, Midnight Lady
Chris Norman, Midnight Lady
Falsch: Oma fiel ins Klo
Richtig: Oh, my feelings grow
15,2 Prozent

Platz 6 Platz 6: Jimi Hendrix, Purple Haze
Jimi Hendrix, Purple Haze
Falsch: Scuse me while I kiss this guy
Richtig: Scuse me while I kiss the sky
13,0 Prozent

Platz 7 Platz 7: R.E.M., Losing My Religion
R.E.M., Losing My Religion
Falsch: Let's pee in the corner, let's pee in the spotlight
Richtig: That's me in the corner, that's me in the spotlight
13,0 Prozent

Platz 8 Platz 8: Madonna, Like A Virgin
Madonna, Like A Virgin
Falsch: Touched for the 33rd time
Richtig: Touched for the very first time
10,9 Prozent

Platz 9 Platz 9: Bob Dylan, Blowin’ In The Wind
Bob Dylan, Blowin’ In The Wind
Falsch: The ants are my friends, they’re blowin’ in the wind
Richtig: The answer, my friend, is blowin’ in the wind
8,7 Prozent

Platz 10 Platz 10: Eagles, Desperado
Eagles, Desperado
Falsch: You’ve been outright offensive
Richtig: You’ve been out riding fences
8,0 Prozent

Quelle: Spotify · Letzte Aktualisierung: 21.07.2013 · Alle Angaben ohne Gewähr.


To Top