Platz 1 „Despacito“ - Luis Fonsi featuring Daddy Yankee
6,94 Mrd. Views

„Despacito“ - Luis Fonsi featuring Daddy Yankee

Veröffentlichung: 12. Januar 2017. Despacito ist ein Lied des puerto-ricanischen Sängers Luis Fonsi in Zusammenarbeit mit dem ebenfalls aus Puerto Rico stammenden Rapper Daddy Yankee. Der durch Latin Pop und Reggaeton beeinflusste Song wurde am 12. Januar 2017 über Universal Music Latin veröffentlicht.


Platz 2 „Baby Shark Dance“ - Pinkfong! Kids’ Songs & Stories
6,44 Mrd. Views

„Baby Shark Dance“ - Pinkfong! Kids’ Songs & Stories

Veröffentlichung: 17. Juni 2016. Dies ist eine Liste der 100 meistaufgerufenen Videos auf dem US-amerikanischen Videoportal YouTube. Das meistaufgerufene YouTube-Video ist seit dem 4. August 2017 das Musikvideo zu Despacito von Luis Fonsi und Daddy Yankee mit über 6,79 Milliarden Aufrufen.

Platz 3 „Shape of You“ - Ed Sheeran
4,96 Mrd. Views

„Shape of You“ - Ed Sheeran

Veröffentlichung: 30. Januar 2017. Shape of You ist ein Lied des britischen Singer-Songwriters Ed Sheeran. Es wurde am 6. Januar 2017 als Lead-Single von Sheerans drittem Studioalbum ÷ veröffentlicht. Shape of You gilt als das bisher erfolgreichste Lied Sheerans und erreichte in zahlreichen Ländern Platz 1 der jeweiligen Singlecharts.

Platz 4 „See You Again“ - Wiz Khalifa featuring Charlie Puth
4,70 Mrd. Views

„See You Again“ - Wiz Khalifa featuring Charlie Puth

Veröffentlichung: 6. April 2015. See You Again ist ein Lied des US-amerikanischen Rappers Wiz Khalifa und des Sängers Charlie Puth. Das Lied ist der Soundtrack des 2015 erschienenen Films Fast & Furious 7. Mit über 4,5 Milliarden Aufrufen ist das Musikvideo von See You Again eines der am häufigsten aufgerufenen YouTube-Videos der Welt.

Platz 5 „Mascha und der Bär – Das ‚Mascha-Speziale‘“ - Get Movies
4,33 Mrd. Views

„Mascha und der Bär – Das ‚Mascha-Speziale‘“ - Get Movies

Veröffentlichung: 31. Januar 2012. Mascha und der Bär ist eine russische Computeranimationsserie und gilt als erfolgreichste Animationsserie des Internetzeitalters mit einer Platzierung unter den Top 10 der am meisten aufgerufenen Youtube-Videos als einziges Nicht-Musikvideo und einer TV-Ausstrahlung in über 100 Ländern.

Platz 6 „Uptown Funk“ - Mark Ronson featuring Bruno Mars
3,93 Mrd. Views

„Uptown Funk“ - Mark Ronson featuring Bruno Mars

Veröffentlichung: 19. November 2014. Uptown Funk ist ein Lied, das von dem britischen Musikproduzenten Mark Ronson für sein viertes Album UpTown Special. aufgenommen wurde. Der Gesang stammt von Bruno Mars. Sony Music Entertainment veröffentlichte das Stück als die erste Single des Albums am 10. November 2014.

Platz 7 „Johny Johny Yes Papa - THE BEST Song for Children“ - LooLoo Kids
3,78 Mrd. Views

„Johny Johny Yes Papa - THE BEST Song for Children“ - LooLoo Kids

Veröffentlichung: 8. Oktober 2016. Dies ist eine Liste der 100 meistaufgerufenen Videos auf dem US-amerikanischen Videoportal YouTube. Das meistaufgerufene YouTube-Video ist seit dem 4. August 2017 das Musikvideo zu Despacito von Luis Fonsi und Daddy Yankee mit über 6,79 Milliarden Aufrufen.

Platz 8 „Gangnam Style“ - Psy
3,77 Mrd. Views

„Gangnam Style“ - Psy

Veröffentlichung: 15. Juli 2012. Gangnam Style ist ein K-Pop-Lied des südkoreanischen Rappers Psy. Es verdankt seine weltweite Popularität der Verbreitung als Video bei YouTube. In zahlreichen Ländern Europas und Amerikas erreichte es die Spitze der Hitparade.

Platz 9 Учим цвета-Разноцветные яйца на ферме - Мирошка ТВ
3,64 Mrd. Views

Учим цвета-Разноцветные яйца на ферме - Мирошка ТВ

Veröffentlichung: 26. Februar 2018.

Platz 10 „Sorry“ - Justin Bieber
3,33 Mrd. Views

„Sorry“ - Justin Bieber

Veröffentlichung: 22. Oktober 2015. Sorry ist ein Lied des kanadischen Singer-Songwriter Justin Bieber aus seinem vierten Studioalbum Purpose. Er schrieb das Stück mit Julia Michaels, Sonny Moore, Michael Tucker und Justin Tranter.

Coming soon...!

Details zu den "YouTube Top Ten Videos"

Eine Liste der zehn meistaufgerufenen Videos der Videoplattform YouTube.

Meilensteine:
500.000 Aufrufe: „Ronaldinho: Touch of Gold“ am 3. November 2005
1.000.000 Aufrufe: „Ronaldinho: Touch of Gold“ am 11. November 2005
2.000.000 Aufrufe: „Ronaldinho: Touch of Gold“ am 12. Dezember 2005
5.000.000 Aufrufe: „Phony Photo Booth“ am 8. Februar 2006
10.000.000 Aufrufe: „Pokemon Theme Music Video“ am 6. Mai 2006
20.000.000 Aufrufe: „Evolution of Dance“ am 5. Juni 2006
50.000.000 Aufrufe: „Evolution of Dance“ am 7. Juni 2006
100.000.000 Aufrufe: „Music is My Hot Hot Sex“ am 11. März 2008
200.000.000 Aufrufe: „Bad Romance“ am 9. Mai 2010
500.000.000 Aufrufe: „Baby“ am 28. März 2011
1.000.000.000 Aufrufe: „Gangnam Style“ am 21. Dezember 2012
2.000.000.000 Aufrufe: „Gangnam Style“ am 30. Mai 2014
3.000.000.000 Aufrufe: „Despacito“ am 4. August 2017
4.000.000.000 Aufrufe: „Despacito“ am 12. Oktober 2017
5.000.000.000 Aufrufe: „Despacito“ am 5. April 2018
6.000.000.000 Aufrufe: „Despacito“ am 1. März 2019

Quelle: YouTube + Wikipedia · Letzte Aktualisierung: 02.10.2020